Erfurter Nachwuchsspieler wechselte an die Küste

thiemroth.2

Erfurter Nachwuchsspieler wechselte an die Küste

Johannes Thiemroth –Als Kapitän der U16 von war er in der Saison 2014/15 auf dem Zettel einiger Scouts von Bundesliga-Teams. Viele Jahre war Johannes dem Verein Rot-Weiß Erfurt als talentierter Nachwuchsspieler verbunden. Der 1,93 m große Abwehrrecke konnte sich in der Innenverteidigung stets auffällig präsentieren und zeigte sich jederzeit mit überaus großem Engagement und starkem Zweikampfverhalten.

In der letzten Saison in der U19  konnte Johannes jedoch durch viele Verletzungen und nicht dem besten Verhältnis zum Trainer die Mannschaft nur wenig unterstützen. 

Das Team stieg aus der Junioren-Bundesliga am Ende der Saison ab. Johannes suchte nun im Sommer eine neue Herausforderung und schloss sich dem FC Hansa Rostock an. Dort kannte man den Abwehrspieler und war glücklich, dass Johannes das Team im Norden verstärken wollte.

AC Personalservice konnte Johannes jederzeit beratend zur Seite stehen und freut sich, dass dem Youngster der Tapetenwechsel gut tut. Johannes unterzeichnete nun einen neuen Perspektivvertrag für 2 Jahre und schließt sich demnächst dem Team der U21 an. Brandaktuell erhielt er auch die Zusage und unterzeichnet seinen Vertrag zu einer dreijährigen Berufsausbildung.

AC Personalservice wünscht Johannes alles Gute und weiterhin viel Erfolg auf seinem Weg.