AC Personalservice – Sportmanagement Denis Jäpel macht Karrieresprung

Jpel_5

Denis Jäpel - Vor 1 Jahr haben wir hierzu berichtet:

Nach der erfolgreichen Saison 2014/15 mit 49 Toren in der B-Jugend beim SC 1903 Weimar übersprang Denis die A-Jugend und war sofort eine fester Bestandteil der 1. Mannschaft in der Thüringenliga.

Im 2. Jahr zuletzt wurde Denis mit 24 Toren 2. der Torschützenliste.

Der nächste Schritt sollte folgen und Denis wechselte zum FC Carl Zeiss Jena. Dort spielte er nun in seiner ersten Männer-Saison mit der U21 in der NOFV-Oberliga Staffel Süd. 

Jpel_4

In der Hinrunde noch mit Verletzungen und auf verschiedenen Positionen eingesetzt, spielte er letztendlich in der Rückrunde konstant im Sturm. In 26 Spielen erzielte Denis 19 Tore und erreichte sogar noch den 3. Platz der Torschützenliste. Die vor ihm Platzierten hatten aber auch jeweils mehr Spiele absolviert.

Denis hatte sich mit seiner Entwicklung nun auch im Verein positioniert und konnte im Winter bereits im Trainingslager der 1. Mannschaft reinschnuppern.

Zum Ende der Saison hatte die Sportliche Leitung des Vereins nun entschieden, ihn in die 1. Mannschaft zu befördern. Gemeinsam mit 2 weiteren Talenten ist Denis nun zur neuen Saison im Profikader des Drittligisten. Der Verein stattete ihm mit einem Zweijahresvertrag aus. Parallel will Denis sein Studium Sportmanagement an der Jenaer  Universität nächstes Jahr beenden.

Wir freuen uns über die Entwicklung von Denis und stehen ihm gern weiter mit Rat und Tat zur Seite. Wir gratulieren zum Einstieg in den Profifußball und wünschen viel Erfolg und alles Gute bei seiner neuen Herausforderung.

Bildquelle: oberes Foto - Webseite FC Carl-Zeiss Jena / unteres Foto: Torsten Scherer