Basala-Mazana unterschreibt beim Berliner AK 07

BasalaMazana

Dem 25jährigen Außenverteidiger, welcher in jungen Jahren sogar im Bundesliga-Kader des 1. FC Köln angehörte, konnte AC Personalservice – Sportmanagement beratend zur Seite stehen bei seiner neuen Aufgabe. Der Berliner AK war auf der Suche nach einem Außenverteidiger und sah in Ben Basala einen eigentlich erfahrenen Spieler, der in der Regionalliga weiterhelfen könnte.

Bildquelle: Berliner AK  - http://www.bak07.de

Weiterlesen: Basala-Mazana unterschreibt beim Berliner AK 07

AC Personalservice – Sportmanagement begleitete ein weiteres Thüringer Talent

Jpel_1Denis Jäpel – in der B-Jugend beim SC 1903 Weimar machte der Mittelfeldspieler mit 49 Toren auf sich aufmerksam. Wegen dem Abitur und Studium entschied sich Denis gegen die Anfragen von CZ Jena und Greuther Fürth. In Weimar wollte er zunächst in den Männerbereich reinschnuppern und sich auf Schule und Berufsweg konzentrieren. Die A-Jugend übersprang er und war mit 17 Jahren gleich fester Bestandteil der 1. Mannschaft. Der Weimarer Trainer Michael Junker sah von Anfang an in dem jungen Spieler ein Talent und wollte Denis fördern und einiges mit auf den Weg geben. Im Sturm eingesetzt konnte Denis im 2. Jahr gleich den 2. Platz in der Torschützenliste erreichen und setzte in der Verbandsliga Thüringen ein Ausrufezeichen.

Weiterlesen: AC Personalservice – Sportmanagement begleitete ein weiteres Thüringer Talent

Erfurter Nachwuchsspieler wechselte an die Küste

thiemroth.2

Erfurter Nachwuchsspieler wechselte an die Küste

Johannes Thiemroth –Als Kapitän der U16 von war er in der Saison 2014/15 auf dem Zettel einiger Scouts von Bundesliga-Teams. Viele Jahre war Johannes dem Verein Rot-Weiß Erfurt als talentierter Nachwuchsspieler verbunden. Der 1,93 m große Abwehrrecke konnte sich in der Innenverteidigung stets auffällig präsentieren und zeigte sich jederzeit mit überaus großem Engagement und starkem Zweikampfverhalten.

In der letzten Saison in der U19  konnte Johannes jedoch durch viele Verletzungen und nicht dem besten Verhältnis zum Trainer die Mannschaft nur wenig unterstützen. 

Weiterlesen: Erfurter Nachwuchsspieler wechselte an die Küste

Sportmanagement konnte Jon Mogge beratend zur Seite stehen.

jonmogge1AC Personalservice – Sportmanagement konnte Jon Mogge beratend zur Seite stehen.

Jon Mogge – Position Mittelstürmer – seit dem 17. Lebensjahr gehörte er der 1. Mannschaft von Wacker Nordhausen an. In 3 Jahren Nordhausen kam Jon zu einigen Kurzeinsätzen in der Regionalliga.

In der 2. Mannschaft agierte Jon zuletzt in der Verbandsliga Thüringen und wurde dort Torschützenkönig mit 25 Treffern.

Nachdem er im Sommer einige Tage in Erfurt beim Drittligisten mittrainierte und u.a. in 2 Testspielen gegen Hertha BSC und VfL Bochum 2 Testspiele agierte, interessierten sich einige Clubs für das Sturmtalent. In Erfurt kam es aus wirtschaftlichen Gründen nicht zu einem Vertrag, 

Weiterlesen: Sportmanagement konnte Jon Mogge beratend zur Seite stehen.

Mattia Trianni mit Viktoria Berlin sehr erfolgreich

Viktoria_BNews vom Mattia Trianni - im April wurde der Vertrag verlängert

Mattia Trianni  - mit dem 20.11.2016 begann bei Mattia erst die Saison. Nach den Abstechern in die Regionalliga Nord und Nordost war Mattia auf der Suche nach einer neuen Herausforderung. Nachdem sich der Spieler aus verschiedenen Gründen noch keinem neuen Verein anschloss, befand man sich in mehreren Gesprächen bei Berliner Vereinen. Mit dem BAK 07 absolvierte Mattia ein Testspiel gegen den Zweitligisten Union Berlin. Dort bereitete er zwei Tore vor und schoss eins selbst.

Viktoria Berlin mit dem kurz zuvor verpflichteten Trainer Ersan Parlatan war daraufhin sehr engagiert, da man ihn aus Neustrelitz kannte. Man einigte sich kurzfristig auf ein Vertragsverhältnis, welches sich in der Zwischenzeit auf die Saison 2016/17 verlängerte.

Weiterlesen: Mattia Trianni mit Viktoria Berlin sehr erfolgreich